Unterstützen

Wir sind Fridays For Future Erfurt und setzen uns für aktiven Klimaschutz ein. Dazu veranstaltet die Ortsgruppe FFF – Erfurt alle zwei Wochen um 12:00 Uhr auf dem Anger eine Kundgebung mit anschließender Laufdemo, an den Freitagen zwischen den Demos kümmern wir uns mit Clean-ups um die Sauberkeit von Erfurt.

Das Orga-Team besteht derzeit aus gut 15 Personen. Wir sind auch im Umkreis sehr aktiv und nehmen auch verschiedene Veranstaltungen, Diskussionsrunden und Aktionen zum Thema Umwelt- und Naturschutz und Politik wahr.

Die Arbeit der Ortsgruppe Erfurt wird und ausschließlich durch ehrenamtlich Engagierte getragen. Material und Technik, mit denen wir auf unsere Ziele aufmerksam machen können, sowie Verpflegung bei den wöchentlichen Orga-Treffen werden ausschließlich durch Spenden ermöglicht.

Für diesen Zweck wir haben ein Spendenkonto eröffnet:

IBAN:DE93820510000130093793

BIC: HELADEF1WEM

Verwendungszweck: FridaysForFuture Erfurt

Kurzfristig: FFF – Erfurt ist Veranstalter des Zentralen Klimastreiks anlässlich der bevorstehenden Landtagswahlen am 27.09. in Erfurt. FFF – Erfurt hat Geld für notwendige Investitionen wie Bühne, Fahrtgeld für KünstlerInnen und RednerInnen, mobile Toilettenhäuschen, Unterkünfte und weiteres in Höhe von 3500 € aus dem Spendenkonto von FFF – Deutschland beantragt, muss aber das Geld für diese Aktion komplett aus Eigenmitteln vorstrecken.

Mittelfristig: FFF – Erfurt wird eine mobile Beschallungsanlage einschließlich Transportwagen anschaffen, die für eine Anzahl von 250-300 HörerInnen ausgelegt ist. Sie soll leistungsstark, ausdauernd, mobil und mit entsprechenden Anschlüssen für Mikrofone für MusikerInnen und RednerInnen ausgestattet sein. FFF – Erfurt muss bei einem Lottomittelantrag 10-15% des Preises aus Eigenmitteln finanzieren. Das sind ca. 500€.

Laufende Kosten: FFF – Erfurt wirbt aktiv mit Bannern und Stickern, um das Thema Klimaschutz in den öffentlichen Raum zu tragen.